Bloggerin Hamburg, Feminismus am Arbeitsplatz

Blog

In meinem Blog schreibe ich kurze Anekdoten über meinen Alltag als Frau in der Wirtschaft. Ich beschreibe dabei Situationen während meines Arbeitsalltages oder meines Maschinenbaustudiums, genauso wie über Feminismus im Alltag. Wann immer ich über eine Situation stolpere, die mich ins Grübeln bringt, teile ich meine Gedanken mit meinen Lesern, bringe meine Expertise aus den Bereichen Kreativität und Unternehmenskultur mit ein und analysiere, was das Geschehene für mich bedeutet.

Dabei ist es nicht mein Anliegen, Menschen zu verurteilen. Vielmehr geht es mir darum, einen Blickwinkel auf einen kurzen Ausschnitt meines Alltags zu beschreiben. Es geht mir darum ein anderes Bewusstsein für Diversität zu schaffen und zum Nachdenken anzuregen.