Frau in der Wirtschaft

Mein Mansplaining Moment des Jahres: 2021
Frau in der Wirtschaft · 24/05/2021
Mansplaining ist durch Rebecca Solnit geprägt. Es bedeutet, dass ein Mann einer Frau etwas erkärt, ohne, dass sie ihn um die Erklärung gebeten hat oder eine Frage gestellt hat. Einfach nur aus der Annahme des Mannes heraus, dass die Frau es auf Grund ihres Geschlechtes nicht wissen könnte.
Die Fehde des Pinky Gloves
Frau in der Wirtschaft · 19/04/2021
Das Pinkygate zeigt uns Frauen worauf es in Deutschland ankommt, wenn man gründen möchte: Nicht die Idee ist wichtig, sondern wer die Idee hat und das bitte männlich gelesen und gesehen im konventionell, patriarchalischen Sinn.

Mein erstes Mal
Frau in der Wirtschaft · 05/04/2021
Nie wurde mir deutlicher gemacht, was es bedeutet als Frau in der Wirtschaft unterwegs zu sein und wie wichtig es ist, sich Gehör zu verschaffen und sichtbar zu sein.
Maschinenbau, und das als Frau!
Frau in der Wirtschaft · 22/03/2021
Wenn wir uns frei von Stereotypen machen, dann sind wir frei in unserem Denken. Diese Freiheit lässt uns bestehende Systeme neukreieren und ein "normal" schaffen, in dem Gleichheit in Gedanken und Taten vorherrscht.

Hallo, hier bin ich!
Frau in der Wirtschaft · 01/03/2021
Die Integration von Frauen im Businesskontext scheint weitläufig schwieriger zu sein, als gedacht und beginnt oftmals schon bei der richtigen Reaktion im Konferenzraum.
Impact vermeintlicher Kosenamen
Frau in der Wirtschaft · 22/02/2021
Warum Kosenamen nicht immer nur "nice to have" sind, erfahrt ihr in diesem Blogartikel. Viel Spaß beim Lesen!

Eigenes Foto TUHH Gebäude
Frau in der Wirtschaft · 07/02/2021
Manche Personen haben Einfluss auf uns und unsere Entscheidungen. Teilweise sogar unbewusst oder ungewollt. Was wir aus diesen Beeinflussungen machen und wie wir damit umgehen, das liegt allein bei uns.